Ärztlicher Dienst

 

Eine permanente (24 Stunden) Anwesenheit von DienstärztInnen ist gewährleistet. KonsiliarfachärztInnen für Innere Medizin, Dermatologie und HNO stehen ebenso zur Verfügung. Die Privatklinik Leech sowie das Universitätsklinikum Graz ist für spezielle Fragestellungen in 15 Minuten Fahrdistanz zu erreichen.

  • Aufnahme- bzw. Eingangsuntersuchung
  • Detaillierte diagnostische Abklärung
  • Erarbeitung und Erstellung eines individuellen therapeutischen Rehabilitationsplans
  • Festlegen der medikamentösen Therapie
  • Regelmäßige Visitennahmen
  • Kontrolle des Rehabilitations- bzw. Therapiefortschrittes
  • Stimulationsgezielte Botulinum-toxintherapie bei Spastik
  • Kommunikation mit Haus- bzw. Einweisungsärzten des Patienten
  • Teambesprechungen mit Therapeuten und Pflegedienst
  • Aufklärung von Patienten und Angehörigen unter dem Aspekt der Wiedereingliederung und Weiterversorgung