Vereinsgründung Wund-Intimus Steiermark

Am 20. Oktober fand in der Privatklinik Laßnitzhöhe die Veranstaltung zur Vereinsgründung Wund-Intimus Steiermark, unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Michael Valentin Schintler, Präsident der AWA 2014,  statt. Gäste aus dem Gesundheitsbereich, aber auch Vertreter der Industrie und Kostenträger waren von der Idee eines eigenen Vereins für interessierte Wund(patienten)-Behandler angetan.

Die Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden ist eine große Herausforderung. Daher ist es das Ziel, Ärzte und Pflegepersonen aller Sparten, die Patienten mit Wunden behandeln und betreuen, in einem Verein zusammenzubringen, um eine Vernetzung untereinander zu erzielen, um Wissen und Erfahrung zu teilen, um diese zum Vorteil des Patienten nutzbar zu machen.